Übersicht
Linkverzeichnis
Nachrichten
Kontakt
Nachricht vorschlagen
Anmelden
Partner
Posterfly.de - Ihr Foto auf Acrylglas und mehr…
Social Bookmarking
Rubriken
Featured Designer
Nachrichten
Anzahl pro Seite:  
NACHRICHT BILD

Logo Trends 2010

  0 Kommentare  |    |  02.05.2010 17:27
Die Logo Trends 2010

Bill Gardner von Logo Lounge fasst wie jedes Jahr seine Logotrends für 2010 zusammen. Schöne Beispiele und gute Inspirationsgrundlage!
Interessant auch seine Erläuterung zu den Auswirkungen der Finanzkrise auf das Grafik-Design und die Aussichten auf das Jahr 2010 aus graphischer Sicht…

Viel Spass!


www.logolounge.com/articles/default_comments.asp?ArticleID=782 

 
NACHRICHT BILD

Buchvorstellung: Young German Design – Fresh Ideas in Graphic Design

  0 Kommentare  |    |  01.07.2008 18:26
Young German Design – Fresh Ideas in Graphic Design
Eine Liebeserklärung an das deutsche Design


Young German Design – Fresh Ideas in Graphic Design (ISBN 978-3-938666-28-9) ist ein eindrucksvolles Kompendium und gleichzeitig eine umfassende und bislang einzigartige Liebeserklärung an das deutsche Design. Die Herausgeber Katja M. Becker und Stephanie Podobinski stellen 30 der derzeit außergewöhnlichsten deutschen Nachwuchsdesigner – unter anderem die Agenturen Pixelgarten/Frankfurt, Büro Alba/München, labor b designbüro/Dortmund – in einer erfrischend unprätentiöse Melange aus exzellentem Design, innovativen Firmenphilosophien und außergewöhnlichen Inspirationsquellen vor.

Abgerundet werden die Agenturporträts durch einen Rückblick auf die inzwischen einhundertjährige Geschichte des deutschen Designs (Autor: Michael Erlhoff) und durch elf Interviews mit renommierten Profis des deutschen Grafik-Designs (darunter Claus Koch/Düsseldorf, Fons Hickmann/Berlin, Mario Lombardo/Köln, Horst Moser/München), die ebenso detaillierte wie oftmals überraschende Einblicke in den Alltag deutscher Kreativschmieden gewähren.

Das Kompendium selbst wurde von einem jungen Designbüro (beau bureau Kommunikationsdesign) entwickelt und gestaltet und schließt eine Lücke in der Designliteratur – zwischen den großen Werbeagenturen und den Studentenarbeiten. Es präsentiert den Designnachwuchs auf sehr persönliche und ausführliche Weise.

Weitere Informationen: www.young-german-design.com 

Design von beau bureau Kommunikationsdesign: www.beau-bureau.de 

YOUNG GERMAN DESIGN – Fresh Ideas in Graphic Design
Hrsg. Katja M. Becker, Stephanie Podobinski
DOM publishers, ISBN 978-3-938666-28-9
624 Seiten, Hardcover im Schuber, 88,– Euro 
NACHRICHT BILD

"HAMBURGS KREATIVE" dockt wieder an

  0 Kommentare  |    |  04.02.2008 10:59
Neue Ausgabe des Branchenbuches erschienen


Mit 256 Seiten geht „HAMBURGS KREATIVE - DAS VERZEICHNIS 2008“ an den Start. Die mittlerweile vierte und bislang umfangreichste Ausgabe des beliebten Jahrbuches präsentiert wieder die neuesten Geistesblitze der heimischen Kreativen aus Design, Advertising, Digitalen Medien, Fotografie und Illustration – übersichtlich in Rubriken gegliedert.

Zu den Teilnehmern zählen u.a. Namen wie Lothar Böhm, Wunderman, The Brand Union, elbfeuer, Lucius & Heise, RosenbauerSolbach, justblue.design, Hafenkrone oder die Alexanderplatz Werbeagentur.
Neben den Vorstellungen der Kreativen runden redaktionelle Beiträge von Branchenvertretern das Kompendium ab. Die Autoren in diesem Jahr sind Anne Luneau (dragon rouge), Sven Alt (Syndicate), Arne Flick (rio nord) sowie André Firmenich (SHAKEN not STIRRED).

Die Verzahnung von Kreativen und heimischer Wirtschaft ist garantiert: 1000 werbetreibende Unternehmen aus der Metropolregion Hamburg greifen kostenlos auf das Buch zu.
„Die hiesige Kreativbranche hat einmal mehr bewiesen, dass Hamburg seinem Ruf als Medienmetropole gerecht wird. Wir sind hochzufrieden mit der großen Resonanz der Branche und der Qualität der eingereichten Beiträge“, schwärmt Herausgeber Norman Beckmann (NBVD).

„HAMBURGS KREATIVE“ bietet Zweckmäßigkeit und Inspiration – für Kreative, Marketingentscheider und Geschäftsführer gleichermaßen. 100% kreativ. 100% Hamburg.

Erhältlich im Fachhandel sowie direkt beim Verlag unter:
www.nbvd.de/shop

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf:
www.hamburgs-kreative.de


Facts:
Titel: Hamburgs Kreative - Das Verzeichnis 2008
Herausgeber: Norman Beckmann
Verlag: NBVD Norman Beckmann Verlag & Design
Umfang: 256 Seiten
Format: 240 x 170 mm
ISBN-13: 978-3-939028-11-6
Paperback, PUR-Klebebindung, UV-Lackierungen, Prägungen
 
NACHRICHT BILD

Feine Agentur-Auslese, thematisch reichhaltig

  0 Kommentare  |    |  11.07.2007 09:58
"Selection – Germany´s Finest Agencies – Band 2" erschienen

Eine hochklassige Auswahl exzellenter Kreativagenturen vereint "Selection – Germany’s Finest Agencies – Band 2". Bekannte Unternehmen aus Werbung, Digitalen Medien und Design. Insgesamt 100 erlesene Präsentationen aus ganz Deutschland. Für ihre Darstellungen zeichnen die teilnehmenden, häufig preisgekrönten Agenturen selbst verantwortlich – und zeigen auch damit, was sie können.

Band 2 setzt noch einen drauf:
Neben Interviews mit Branchenkennern gibt es einen neuen Themen-Teil mit sechs Experten-Beiträgen zu den Schwerpunkten:

- Dimensionen der Kreativität (Amir Kassaei, DDB Group Germany)
- Verpackungsdesign (Dr. Alexander Schubert, Enterprise IG)
- Alternative Werbeformen (Michael Hoinkes, hesaidshesaid.de)
- Strategische Markenführung (Andreas Geyr, Euro RSCG)
- Brand Spaces (Amir Rezaii, Peter Schmidt Group)
- 50plus Marketing (Manuel Drescher, SOLEIL).

„Ob Agenturdarstellungen oder neu geschaffener Themenbereich – die hohe Qualität der Beiträge lässt sich sehen“, freut sich Herausgeber Norman Beckmann (NBVD) über den gelungenen zweiten Wurf. Gemacht für Marketing-Entscheider, Kreative und alle, die sich für Werbung und Design "Made in Germany" begeistern.

Jetzt erhältlich im Fachhandel sowie auf www.selection-germany.de 

Titel: Selection – Germany’s Finest Agencies Band 2
Herausgeber: Norman Beckmann
Verlag: NBVD Norman Beckmann Verlag & Design
Umfang: 300 Seiten
Fakten: Hardcover, Schutzumschlag, UV-Lackierung
Format: 24 x 29,2 cm
ISBN-10: 3939028088
ISBN-13: 978-3939028086
VP: 39,90 Euro

Kontaktadresse:
NBVD Norman Beckmann Verlag & Design
Gaußstraße 51
D-22765 Hamburg

T +49 (0)40 - 28 78 08 24
F +49 (0)40 - 28 78 08 25
E info@nbvd.de
I www.nbvd.de  
NACHRICHT BILD

Encore #26

  0 Kommentare  |    |  03.11.2006 19:48
Encore #26 ist online. Stolz präsentieren sie euch eine wunderschöne,
exklusive Fotostrecke von Gustavo Marx aus Brasilien, sowie gleich drei
Interviews mit den Illustratoren Human Empire und Sebastian Onufszak,
sowie mit Marc Thiele, einem der Flashforum Konferenz Organisatoren.

Sie werfen einen Blick auf den Geheimtipp "Little Miss Sunshine"
und die 2. Pictoplasma Konferenz. Des Weiteren gibt es wieder Buch-
und Filmtipps, weitere Ausblicke auf kommende Konferenzen und die
beliebte Filmkolumne von Anke Gröner.

www.encore-mag.com  
NACHRICHT BILD

Spoonfork Ausgabe Acht

  1 Kommentar  |    |  24.10.2006 00:36
Das Online-Magazin Spoonfork ist nun in der achten Ausgabe erschienen.
Wir wünschen viel Spaß!

www.spoonfork.de  
NACHRICHT BILD

Die Position des Impressums

  2 Kommentare  |    |  19.10.2006 22:22
Bundesgerichtshof bestimmt über die Platzierung des Impressums auf Web-Seiten. Nach dem Urteil des Bundesgerichtshof, ist es dem Nutzer zuzumuten zunächst auf Kontakt und dann auf Impressum zu klicken um dort die Anbieterkennung einzusehen.

Durch dieses Urteil ist der jahrelange Streit bzw. Unklarheit zur Kennzeichnung des Impressums beigelegt.

Endlich herrscht eine klare Ansage!

www.heise.de/newsticker/meldung/79621 

www.olnhausen.com/law/bgh/anbieterkennzeichnungiminternet.html  
NACHRICHT BILD

Google kauft You Tube

  1 Kommentar  |    |  10.10.2006 17:50
Google übernimmt YouTube für 1.65 Mrd. Dollar.
Nach großen Gerüchten am Wochenende, ist es jetzt offiziell: Google kauft You Tube. Die starke Marke und auch der Firmensitz sollen erhalten bleiben. Auch sind keine Entlassungen geplant.

"Our community has played a vital role in changing the way that people consume media, creating a new clip culture. By joining forces with Google, we can benefit from its global reach and technology leadership to deliver a more comprehensive entertainment experience for our users and to create new opportunities for our partners,"so YouTube CEO Chad Hurley

Was aus dem Google Video Service wird, ist bisher unbekannt.

zur Pressemeldung  
NACHRICHT BILD

Spangeltangel

  0 Kommentare  |    |  09.10.2006 10:41
Neues Label für individuelle Klamotten ist online. Spangeltangel produziert urbane Mode. Die Shirts, Tops, Jacken usw. werden mit tollen Designs in der eigenen Siebdruckwerkstatt bedruckt.

Webseite mit Online-Shop:
www.spangeltangel.de